Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

André Fasel nimmt Abschied vom Museum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Heute wird André Fasel zum letzten Mal die Tür seines Büros im Naturhistorischen Museum Freiburg schliessen: Der Zoologe tritt nach 41 Jahren als Direktor des Museums in den vorzeitigen Ruhestand. Als 22-jähriger Student hat er 1973 die Aufgabe übernommen, das Museum in die Zukunft zu führen. Heute verzeichnet das Haus bis zu 70 000 Eintritte pro Jahr.

Die FN blicken mit dem scheidenden Direktor zurück auf eine schwierige Anfangszeit, eine enorme Entwicklung und auf grosse Erfolgsgeschichten. cs

 Bericht Seite 2

Mehr zum Thema