Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Angebote: Präsent in Schulen, Spitälern und mit eigenen Praxen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Sprachheilschule Institut St. Joseph ist für Deutschsprachige die einzige entsprechende Anlaufstelle mit Tagesstrukturen im Kanton. Das Verhältnis von Mädchen und Knaben an der deutschsprachigen Abteilung liegt bei 30:70. Als möglichen Grund nennen Andreas Maag, dass die Jungen mehr Mühe haben, sich gegenüber anderen Menschen zu öffnen, und so oft Probleme übersehen werden.

Neben dem Institut existieren auch Angebote an den Schulen und in Spitälern sowie die Angebote von freischaffenden Logopädinnen und Logopäden. Dabei ergänzen sich die einzelnen Angebote, wie Ryser-Stulz betont. Viele Kinder können auch in den regulären Schulen gut mithalten, deren Betreuung werde dann von den Logopädinnen an den jeweiligen Regelschulen übernommen. Die Praxen der eigenständigen Therapeuten sind für alle offen, auch für Erwachsene.

Mehr Informationen bietet die Internetseite www.logopaedie-fr.ch. pj

Mehr zum Thema