Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Anhaltender Rückgang bei den Straftaten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im fünften aufeinanderfolgenden Jahr verzeichnet Freiburg weniger Straftaten. Wie die Kantonspolizei gestern bekannt gab, haben die Zuwiderhandlungen gegen das Strafgesetzbuch einen Tiefstwert seit 2011 erreicht. Der Rückgang betraf fast alle Bereiche, von Vermögensdelikten bis zu Straftaten gegen Leib und Leben. Dieser Trend deckt sich mit den Zahlen für die gesamte Schweiz, welche das Bundesamt für Statistik gestern veröffentlichte. Sorgen bereitet der Freiburger Polizei die Internet-Kriminalität. Dort haben sich die Delikte in den letzten Jahren vervielfacht, besonders der Internetbetrug. Da die Dunkelziffer hoch und die Aufklärungsquote gering ist, setzt die Polizei vermehrt auf Prävention.

uh

Bericht Seite 4

Mehr zum Thema