Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Anlässe in der Adventszeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vorschau

Anlässe in der Adventszeit

l Der Weihnachtsmarkt mit Herz wird jener von Murten genannt, der ab kommendem Freitag, 15., bis Sonntag, 17. Dezember, stattfindet. Im Städtchen wird wiederum in über 70 dekorierten Holzhäuschen «Auserlesenes», Handwerk und «Gluschtiges» angeboten. Grossen Wert wird dabei auch auf die Dekoration der einzelnen Häuschen gelegt. Das Publikum kann das schönste Häuschen bestimmen. Wie schon in früheren Jahren gibt es wiederum ein Unterhaltungsprogramm mit verschiedensten Darbietungen. Und auch die Kinder finden verschiedenste Attraktionen vor, um sich zu vergnügen.Fr., 15. Dezember, 16-22 Uhr; Sa., 16. Dezember, 10-22 Uhr; So., 17. Dezember, 10-17 Uhr.lDer Reitklub Buecha und der Reitverein Sense laden zur Waldweihnacht im Buechechäppeli ein. Diese findet bei jedem Wetter statt. Der Gemischte Chor «Lichtena» wird den weihnachtlichen Anlass im Wald mit Darbietungen umrahmen. Anschliessend wird Gifferstee mit Zopf und Käse serviert.So. 17. Dezember, 17.30 Uhr, Buechechäppeli, Brünisried.lDie Aktion «Weihnachtsbaumschmücken» von Terre des hommes wird – bereits zum vierten Mal – vom 19. bis 23. Dezember 2006 im EinkaufszentrumAvry-Centre durchgeführt. Der Gesamterlös kommt der Kinderhilfsstiftung für ihre Arbeit zugunsten behinderter Kinder in Nepal zugute. Nepal, eines der ärmsten Länder Asiens, leidet seit 1996 unter einem verheerenden Bürgerkrieg. Dies verschlechtert den prekären Lebensstandard der Kinder noch mehr. Dazu kommt, dass behinderte Kinder von der Gesellschaft ausgestossen werden. Terres des hommes sorgt dafür, dass die Kinder im Katmandu-Tal im Spital von Banepa operiert werden und Physiotherapie erhalten. Erziehungs- und Wiedereingliederungsprogramme werden von dort aus an die Bevölkerung weitergegeben und Personen aus dem Dorf werden in sozialer und medizinischer Betreuung ausgebildet. Die Aktion besteht darin, dass die Kunden des Einkaufszentrums Weihnachtsschmuck kaufen und diesen an den Weihnachtsbaum von Terre des hommes hängen. Letztes Jahr hat die Aktion Weihnachtsbaumschmücken über 16000 Franken eingebracht.Einkaufszentrum Avry-Centre (Haupteingang), 19.-23. Dezember 2006. Weitere Infos: www.tdh.chFN/Eing.

Mehr zum Thema