Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Anlaufstelle für Touristen im Burgquartier

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Viele auswärtige Besucher der Stadt Freiburg peilen direkt das Burgquartier mit der Kathedrale an und kommen nicht beim Hauptbüro von Freiburg Tourismus im Equilibre vorbei. Diese Touristen seien dann etwas verloren und wüssten nicht, wo sie sich informieren könnten, sagt Marlène Flückiger, Direktorin von Freiburg Tourismus und Region. Das habe eine Studie im Rahmen eines Projekts von «Enjoy Switzerland» aufgezeigt.

Darum hat Freiburg Tourismus und Region Anfang Juni einen Ableger an der Steinbrückengasse (Rue du Pont-Muré) 14 eröffnet. Das Büro dient einzig der Information von Touristen. Alle anderen Dienstleistungen wie Reservationen und Ticket-Service sind ausschliesslich im Hauptbüro im Equilibre zu beziehen.

Der «Info-Punkt» ist bis Ende September täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Es handle sich um einen Versuch während der Sommersaison, erklärt Marlène Flückiger. Ende Saison werde Bilanz gezogen und entschieden, ob es im Sommer 2013 eine Fortsetzung gebe. cs

Mehr zum Thema