Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Anpassungen bei Ortsplanung für neue Projekte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Gemeinde Tafers hat Änderungen an der Revision der Ortsplanung vorgenommen. Diese liegen derzeit öffentlich auf, wie dem Amtsblatt zu entnehmen ist. Es ­seien drei Änderungen vorgenommen worden, sagt der zuständige Gemeinderat Kuno Bertschy.

Zum Ersten wurde wegen einer Einsprache eine Umzonung vorgenommen. Zum Zweiten wurde das Asta-Areal in eine Zentrumszone umgewandelt. «Damit haben wir mehr Möglichkeiten für die zukünftige Nutzung des Areals», sagte Bertschy. Es soll nämlich neu gestaltet werden; zurzeit beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe mit Vertretern der Bevölkerung und der Gemeinde damit. Zum Dritten wurde jene Bauzone bereinigt, auf der einst ein neues Mehrzweckgebäude zu stehen kommen soll. Auch hier gebe es mit der Anpassung in Zukunft mehr Möglichkeiten, sagt Bertschy.

nas

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema