Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Anständige und freundliche Schulkinder

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schmitten «Es gibt noch viele nette, anständige und freundliche Schulkinder», schreibt Klara Fasel aus Schmitten in ihrem Brief an die FN. Am Valentinstag, so schreibt sie, war sie gegen Mittag auf dem Heimweg, nachdem sie im Dorfzentrum ihre Einkäufe getätigt hatte. Drei Schulkinder seien bedeutend schneller gewesen als sie und an ihr vorbeigelaufen. «Sie hielten aber gleich vor mir an und kehrten sich zu mir um», steht im Brief von Klara Fasel. Die drei Schulkinder hätten ihr einen schönen und angenehmen Valentinstag gewünscht. «Ein spontaner und unerwarteter Valentins-Aufsteller war dies!»

Aufsteller gesucht

Im Rahmen der FN-Aktion «Das ist uns eine Nachricht wert» hat die Redaktion die Aktion «Aufsteller der Woche» lanciert. Gesucht werden Berichte über interessante Begegnungen, positive Erlebnisse und schöne Glücksmomente. Falls auch Sie einen Aufsteller der Woche erlebt haben, schicken Sie uns Ihre Geschichte an die Adresse: Redaktion Freiburger Nachrichten, Stichwort «Aufsteller der Woche», Perolles 42, 1700 Freiburg; Fax: 026 4264740 oder per Mail: fn.redaktion@freiburger-nachrichten. ch – bitte immer mit dem Vermerk «Aufsteller der Woche». mir

Meistgelesen

Mehr zum Thema