Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Antoinette de Weck als Fraktionschefin der FDP/GLP

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die FDP-GLP-Fraktion hat sich am Samstag neu konstituiert. Antoinette de Weck (Stadt Freiburg) wurde zur Vorsitzenden gewählt. Drei Vizepräsidenten begleiten sie bei dieser Aufgabe: Nicolas Bürgisser (Sense), Susanne Schwander (See) und Catherine Esseiva (Grünliberale, See). Die Gruppe konkretisiere damit die Integration der Grünliberalen in die FDP-Fraktion, teilte sie mit. Die 9 Grossrätinnen und 17 Grossräte bilden gemeinsam die grösste Fraktion im Grossen Rat. Sie hat am Samstag auch ihre Vertretungen in die ständigen Kommissionen und interparlamentarischen Kommissionen des Rats gewählt.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema