Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Anwalt prüft Fall Courtaman

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die FNberichteten, dass die Fronten im Gemeinderat von Courtaman derart verhärtet sind, dass nur noch eine administrative Untersuchung eine Lösung bringen kann. Staatsrat Pascal Corminboeuf hat dies nun dem Gesamtstaatsrat vorgeschlagen, nachdem seine eigenen Vermittlungsversuche nicht fruchteten.

In einer Pressemitteilung schreibt der Staatsrat, dass eine administrative Untersuchung über den Ammann von Courtaman, Albert Spicher, sowie die beiden Gemeinderäte Mario Wüthrich und Beat Zbinden eröffnet ist. Die Untersuchung wird von Rechtsanwalt Jean-Dominique Sulmoni aus Romont geführt. Sie beinhaltet die Beschwerden der beiden Gemeinderäte, dass von Oberamtmann Daniel Lehmann nicht alle Dossiers untersucht worden seien. Aber auch die vom Oberamtmann aufgeführten Punkte werden überprüft. Der Rapport des Schlichters soll schliesslich auch Vorschläge zu geeigneten Massnahmen beinhalten. Sein Rapport soll spätestens Ende Mai 2000 vorgelegt werden. Damit übergibt der Oberamtmann des Seebezirks alle Dossiers an Rechtsanwalt Sulmoni.

Mehr zum Thema