Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Aquarell- und Ölbilder in Romont

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Kunstmalerin Jocelyne Michel lässt sich für ihre Werke von ihrer Umgebung inspirieren. Ein Baum, eine Blume, ein Berg, eine Spaziergängerin: All dies findet Ausdruck in ihren Aquarell- und Ölbildern, die ab heute in der Tour Sauvage in Romont zu sehen sind.

rsa

Tour du Sauvage, Romont. Fr., 9. August, bis Do.,15. August. Fr. 14 bis 20.00 Uhr (Vernissage ab 18 Uhr), Sa. und So., 11 bis 17 Uhr, Mo. bis Mi., 14 bis 18 Uhr, Do., 10 bis 14 Uhr.

Porträtzeichnungen in der Cabinerie

In der Cabinerie, der alten Telefonkabine im Altquartier, ist noch bis zum 18. August eine Mini-Ausstellung zu sehen: Der Genfer Fotograf und Zeichner Claude Cortinovis zeigt Arbeiten aus seiner Serie «Nameless». Es handelt sich um Porträts in Tusche und Bleistift, ausgeführt in einer filigranen Punkttechnik.

cs

La Cabinerie, Ecke Grimouxgasse/Marcellogasse, Freiburg. Bis zum 18. August. Frei zugänglich.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema