Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Arbeiter steckt Fassade in Brand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Auf einer Baustelle in der Industriezone von Farvagny ist am Freitagvormittag ein Brand ausgebrochen. Dabei wurde die Holzfassade des in Bau befindlichen Gebäudes beschädigt. Wie die Kantonspolizei mitteilt, wurde der Brand versehentlich von einem Arbeiter ausgelöst, der bei Abdichtungsarbeiten mit einem Schweissbrenner hantierte. Dabei fing die Fassade Feuer. Der Brand wurde rasch gelöscht. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. mos

Mehr zum Thema