Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Arbeiter wird bei Explosion verletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Donnerstagnachmittag hat sich in einer Firma in der Industriezone von Châtel-St-Denis eine Explosion ereignet. Weil dabei Blausäure austrat, evakuierte die Feuerwehr rund 100 Personen aus dem Gebäude. Nachdem die Feuerwehrleute das Gebäude entlüftet hatten, konnten die Angestellten nach etwas mehr als einer Stunde wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren. Die Ursache des Unglücks ist unklar, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilt. Ein Arbeiter war damit beschäftigt, galvanisierte Elemente mit einer Schleuder zu reinigen, als es im Innern der Maschine zu einer Explosion kam. Der Arbeiter wurde dabei leicht an der Hand verletzt. Die ausgetretene Blausäure entstand beim Galvanisieren. mos

Mehr zum Thema