Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Arbeitgeber sagen einmal Ja und einmal Nein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Freiburger Arbeitgeberverband gibt keine Empfehlung für die Abstimmung vom 23. September zur Jugendmusikförderung ab. Dies, weil die Vorlage die Interessen der KMU nicht tangiere. Ja sagt der Arbeitgeberverband laut einer Mitteilung zur Initiative «Sicheres Wohnen im Alter». Diese ermögliche Eigenheimbesitzern im Pensionsalter eine Wahl. Sie könnten entweder bis zur Pensionierung ihre Schulden abbauen und dann auf den Abzug der Hypothekarzinsen verzichten. Die Passivrauchervorlage lehnt der Arbeitgeberverband als «extrem restriktive Regelung» ab. Er warnt vor einem Rauchverbot an allen Einzelarbeitsplätzen in sämtlichen Wirtschaftsbereichen. fca

Mehr zum Thema