Archiv 17.02.2000

Cupsieger Vacallo erneut im Final

Vorjahressieger Vacallo erreichte erneut den Schweizer Cupfinal der Basketballer. Die Tessiner besiegten in Vevey im Duell zweier A-Ligisten Riviera problemlos 72:54 (45:22) und treffen am 1. April im Endspiel in Freiburg auf den Sieger der Partie Genf-Versoix - Morges. Vor 800 Zuschauern war war Mujezinovic mit 24 Punkten Vacallos erfolgreichster Akteur.

Riviera - Vacallo 54:72 (22:45)

Vevey. 800 Zuschauer. SR: Leemann/Meuwly. Tadic 12, Baresic 11, Colon 6, Middleton, Beeson 15, M'Bambi, François 2, Johnson 8. : Raga 14, Matthews 11, Quidome 2, Lisicky 16, Mujezinovic 24, Sassella 3, Putzi 2, Locatelli, Grimes, Mombelli.

Cupfinal: wieder
Bayern - Bremen

Wie im Vorjahr treffen im deutschen Cupfinal Bayern München und Werder Bremen aufeinander. Die Bayern bezwangen im zweiten Halbfinal Hansa Rostock mit 3:2 und zogen zum dritten Mal in Folge ins Endspiel ein. Alle Treffer fielen in der zweiten Halbzeit.