Archiv 16.03.2000

Ruth Kellerhals ist Inhaberin des Lehrstuhls für Geometrie

In seiner Sitzung vom 14. März 2000 hat der Freiburger Staatsrat Ruth Kellerhals als ordentliche Professorin, Inhaberin des Lehrstuhls für Geometrie (Algebra) an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg, angestellt.

Ruth Kellerhals, Bürgerin von Hägendorf SO, wurde am 17. Juli 1957 geboren. Nach dem Gymnasium in Basel setzte sie ihre Ausbildung an der Universität Basel fort und erlangte dort im Mai 1982 das Diplom in Mathematik, theoretischer Physik und Astronomie.

In Basel promoviert und in
Bonn reüssiert

Den Doktortitel verlieh Ruth Kellerhals die Universität Basel nach der Verteidigung ihrer Arbeit «Über den Inhalt hyperbolischer Polyeder in den Dimensionen drei und vier» im März 1988. Im Oktober 1995 erhielt sie die Venia legendi, nachdem ihre Habilitationsschrift zum Thema «Volumina von hyperbolischen Raumformen» von der Universität Bonn angenommen worden war.

Rund um den Erdball
Erfahrungen gesammelt

Von 1980 bis 1995 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Universitäten Basel, Grenoble und Bonn. Von 1995 bis 1998 war sie als Assistenzprofessorin an der Universität Göttingen angestellt. 1998 erhielt sie einen Lehrauftrag an der Universität Freiburg. Seit 1999 ist sie Titularprofessorin an der Universität Bor-
deaux I.

Ruth Kellerhals verfügt über eine grosse praktische Erfahrung, die sie sich in zahlreichen Forschungsaufenthalten an schweizerischen und ausländischen Universitäten erworben hat (Bern, Zürich, Berkeley/USA, Institut des Hautes Etudes scientifiques [IHES] in Bures-sur-Yvette/Frankreich, Helsinki, Berlin und Budapest). 1991/92 war sie Verantwortliche für Mathematik des Programms Erasmus. 1996 war sie Studienberaterin am Institut für Mathematik der Universität Göttingen. 1998 war Ruth Kellerhals Mitglied des Graduiertenkollegs DFG an der Universität Göttingen. Sie hat an zahlreichen Kolloquien und Seminaren im In- und Ausland teilgenommen.

Deutsch, Französisch
und Englisch perfekt

Ruth Kellerhals, Autorin zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen, ist deutscher Muttersprache und verfügt über ausgezeichnete Kenntnisse des Französischen und des Englischen. Sie wird ihr Amt an der Universität Freiburg am 1. Oktober 2000 antreten, wie der Freiburger Staatsrat gestern in einem Communiqué zuhanden der Medien feststellte.