Archiv 02.08.2008

Fahrerflucht nach Unfall in Düdingen

Express

Fahrerflucht nach Unfall in Düdingen

Am Donnerstagmittag kam es beim Sika-Kreisel in Düdingen zu einer seitlichen Kollision zweier Autos. Der fehlbare Fahrzeuglenker fuhr jedoch in Richtung Bösingen weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugenaufruf: Der fehlbare Lenker sowie allfällige Zeugen sind gebeten, sich mit dem Polizeiposten in Granges-Paccot (026 305 68 10) in Verbindung zu setzen. sr

Eine verletzte Person in Gurmels

Am Mittwochabend fuhr ein 61-jähriger Mann mit seinem Motorrad von Cordast in Richtung Kleingurmels. In Monterschu verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam rechts von der Strasse ab, kollidierte mit einem Weidezaun und kam dabei zu Fall. Verletzt wurde er von der Ambulanz des Seebezirks ins Spital nach Merlach gebracht. Da der Atemlufttest auf Alkohol positiv ausfiel, wurde eine Blutprobe genommen. sr