Archiv 07.05.2008

Junge SVP stellt sich gegen Bundesrätin

Express

Junge SVP stellt sich gegen Bundesrätin

FreiburgDer Vorstand der Jungen Schweizerischen Volkspartei Freiburg ist für den Ausschluss der bündnerischen SVP-Sektion aus der Mutterpartei, wie er mitteilt. Seit der Wahl Eveline Widmer-Schlumpfs in den Bundesrat macht die nationale Parteileitung Druck auf die Bündner. Weil diese Widmer-Schlumpf nicht ausschliessen wollen, steht nun der Ausschluss der Bündner Sektion zur Debatte. Der Zentralvorstand der Freiburger SVP entscheidet sich heute Abend für oder gegen den Ausschluss der Bündner. njb