Archiv 05.07.2000

Handballclub erstmals mit Präsidentin

Die Generalversammlung des Handballclubs Murten hat mit Daniela Burri erstmals eine Präsidentin gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Peter Denzler an, der den Klub fünf Jahre geführt hatte.

Mittlerweile hat der Handballclub auch keine Männer-Mannschaft mehr, dafür sind die Frauen umso erfolgreicher. Sie stiegen dieses Jahr erstmals in die 2. Liga, die höchste Regionalliga, auf.