Archiv 28.06.2007

Düdingen

Wochenanzeiger

Düdingen

Der Gemeinderatbeschliesst, aufgrund der veränderten Situation seit dem Verbot von Geldspielapparaten 2005 auf die Besteuerung von Musik- und Spielapparaten rückwirkend per 31.12.2006 zu verzichten und das entsprechende Reglement ersatzlos aufzuheben;nimmt Kenntnis, dass der Staatsrat das Gesuch um Einzonung der Arbeitszone Birch (inkl. Aufhebung des früheren Detailbebauungsplanes «Birch 1») am 16. Mai 2007 genehmigt hat. In der Folge hat der Gemeinderat die beiden Kaufrechte aus den Jahren 2004 und 2005 mit den Erben des Albin Kessler und der Familie Walter Hofmann Mitte Juni 2007 vollzogen. Somit ist die Gemeinde ab sofort Eigentümerin der beiden Grundstücke im Birch, d. h. von Artikel 4739 mit 50 502 m2 und von Artikel 4745 mit 9434 m2; lehnt ein Gesuch für Helikopterflüge am Sonntag, 19. August 2007, bei der Sportanlage Leimacker zum Schutz der Anwohner vor übermässigen Lärmimmissionen ab;gratuliert der kaufm. Mitarbeiterin im Sozialdienst, Helen Zosso-Julmy, zum Abschluss des Fachkurses «Sachbearbeiterin im Sozialbereich»;dankt den Mitgliedern der Feuerwehr (rund 50 Einsätze), den Mitarbeitern der Gemeindebetriebe, den Unternehmen und Einzelpersonen, die tatkräftig mitgeholfen haben, die Schäden anlässlich des starken Gewitters vom Morgen des 21. Juni so rasch wie möglich zu beheben.

Tafers

Ferienpass

Die Gemeinde Tafers führt im Sommer 2007 in enger Zusammenarbeit mit Jugendeinrichtungen, Jugendvereinen und -verbänden, Sportvereinen, Kirche und Firmen den zweiten Ferienpass Tafers durch. Der Ferienpass kann von allen Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren, die in der Gemeinde Tafers wohnen oder zur Schule gehen, bei der Gemeindeverwaltung in Tafers erworben werden. Er ist gültig vom 9. Juli bis 24. August 2007. Nur mit gültigem Ferienpass können die Teilnehmenden von den Angeboten profitieren. Das Angebot 2007 ist auf dem Ferienpass abgedruckt oder auf der Website www.tafers.ch/ferienpass einsehbar. Bei Fragen kann der Jugendarbeiter David Aebischer (Mail: aebischerd @tafers.ch oder Tel. 079 417 10 66) kontaktiert werden.

Beliebte Webseite

Die Website der Gemeinde Tafers www.tafers.ch erfreut sich sehr grosser Beliebtheit. Monatlich werden rund 5500 Besuche auf dem Informationsportal registriert. Dieses wird Tag für Tag den Bedürfnissen der Benützer angepasst. Nebst den News werden sehr häufig die GA-Site, die Jugendsite, das Zivilstandsamt und die Landverkaufssite angeklickt, wie der Gemeinderat mitteilt. Comm.