Soussol 05.12.2014

Jazz und Blues im Soussol

Jazz, Blues, Rock’n’Roll, Soul und Funk: Die bernische Band Blues Green spielt mit Vorliebe alles, was zwischen diesen Stilen liegt. Seit 1984 begeistert sie die Zuschauer in Jazzklubs und Konzerthallen; heute tritt sie im Soussol auf. sg

 Soussol, Lausannegasse 91, Freiburg. Fr., 5. Dezember, 23 Uhr.

 

 Ein Konzert rund ums Tier

«Tier_isch kuhl!»: Unter diesem Motto lädt die Stadtmusik Murten heute Freitag und am Sonntag unter der Leitung von Urs Güdel zum Konzert. Auf dem Programm stehen Songs wie die «Amsel-Polka», «Speedy Gonzales» oder «Crocodile Rock». Neben der Stadtmusik steht auch der Tambourenverein Murten auf der Bühne und präsentiert drei Stücke. hs

Kirche Meyriez.Fr., 5. Dezember, 20 Uhr.Hotel Murten.So., 7. Dezember, 11 Uhr.

 

 Wiener Concert-Verein in Villars

Am Sonntag findet in der Pfarrkirche Villars-sur-Glâne das zweite der diesjährigen Adventskonzerte statt. Zu Gast ist der Wiener Concert-Verein. Das renommierte Kammerorchester ist 1987 aus dem Wiener Symphonieorchester hervorgegangen. Die Musiker präsentieren ein Programm der Wiener Klassik mit Werken von Haydn, Mozart, Händel und Weber. Am Dirigentenpult steht Philippe Morard, künstlerischer Leiter der Adventskonzerte. Als Sänger ist der österreichische Tenor Daniel Johannsen dabei. cs

 Pfarrkirche Villars-sur-Glâne.So., 7. Dezember, 17 Uhr.

 Vom Country bis zum Gospel

Das traditionelle Adventskonzert der Seeland Singers dreht sich dieses Jahr um das Thema «Land of Dreams». Der Chor unterhält das Publikum mit eigens arrangierten Titeln aus der Country-Pop-Sparte. Lieder von Johnny Cash, Dolly Parton und Nancy Sinatra stehen auf dem Programm. Dazu kommen Gospels und Weihnachtslieder. hs

 Reformierte Kirche, Kerzers. Sa., 6. Dezember, 20 Uhr und So., 7. Dezember, 17 Uhr.

 

 Gospel und Rock mit Tabasso

Der Gospel- und Rockchor Tabasso ist auch dieses Jahr wieder vorweihnachtlich-musikalisch unterwegs. Die Organisatoren laden diesen Sonntag zu einem Matinéekonzert mit Apéro ein. Bei entspanntem Zusammensein und Gospelklängen wird die Adventszeit eingeläutet. ah

 Mehrzwecksaal,Schmitten. So., 7. Dezember 10 bis 11.30 Uhr.

 

 Ein Konzert zu Weihnachten

Freude, Trauer, Gebete, Erinnerungen, Wünsche, Riten und Bräuche: All das verbindet der Chor DeMusica mit Weihnachten und bringt dies in seinem Weihnachtskonzert in der Kirche St. Michael zum Ausdruck. Unter der Leitung von Marc Bochud präsentiert der Chor ein reichhaltiges Programm mit Werken von Johannes Brahms, Józef Swider und regionalen Komponisten wie den Freiburgern Pierre Kaelin und André Ducret. sg

 Kirche St. Michael, Freiburg. Mo., 8. Dezember, 17.30 Uhr.

Adventskonzert in Schmitten

Die Musikgesellschaft Schmitten gibt am Sonntag ihr alljährliches Adventskonzert in der Pfarrkirche. Im Programm stehen «alle Facetten der modernen Blasorchesterliteratur», ein Auftritt dreier Solisten am Alphorn und das Konzertwerk «Der Magnetberg» des Schweizer Komponisten Marion Bürki, der mit dieser Komposition bereits am Eidgenössischen Musikfestival 2011 in St. Gallen aufgetreten ist. «Da verbindet sich Tradition mit modernen Klängen und Rhythmen», schreiben die Organisatoren in einer Mitteilung. sg

 Pfarrkirche Schmitten.So., 7. Dezember, 17 Uhr.

 

 «Klangzauberer aus Russland»

Einen «Klangzauberer aus Russland» verspricht das Programm der International Piano Series den Besuchern des heutigen Konzerts in der Aula der Uni Miséricorde. Es spielt der 37-jährige Starpianist Alexei Volodin, der das Publikum mit seinem Fingerspitzengefühl und seiner technischen Brillanz begeistert. Er gibt Beethovens «Mondscheinsonate», die «Arabeske» op. 18 und den «Carnaval» op. 9 von Robert Schumann sowie Werke von Scarlatti und Prokofjew zum Besten. cs/Bild zvg

 Aula Magna, Universität Miséricorde, Freiburg. Fr., 5. Dezember, 19.30 Uhr.

Abendmusik in Wünnewil

Am Sonntag lädt die Pfarreimusik Wünnewil-Flamatt unter der musikalischen Leitung von Jacques Rossier zur alljährlichen Abendmusik ein. Das Konzert in der neu renovierten Kirche Wünnewil wird eröffnet mit dem Stück «Scadawerth», komponiert von Jan Bosveld. Es wartet ein abwechslungsreiches Programm auf die Zuhörer. ak

Pfarrkirche, Wünnewil. So., 7. Dezember, 17 Uhr.

 

 Adventskonzert des Jodlerklubs

Diesen Sonntag ist in der Deutschen Kirche Murten ein Adventskonzert mit dem Jodlerklub Echo vom Bodenmünzi Murten angesagt. Die Organistin Susanne Rüfenacht-Schenker, die Handorgelgruppe L’Ensemble A Tempo sowie Rolf Ackermann beteiligen sich an der vorweihnachtlichen Aufführung. emu

 Deutsche Kirche,Murten. So., 7. Dezember, 17 Uhr.

 

 Hommage an Astor Piazzolla

Die Sängerin Maria de la Paz präsentiert am Sonntag im Jazzkeller La Spirale in Freiburg zusammen mit Daniel Perrin (Bandoneon), Luis Semeniuk (Piano) und Primasch (Violine) eine Hommage an den argentinischen Komponisten Astor Piazzolla. Maria de la Paz stammt selbst aus Argentinien, kam dann nach Lausanne und bringt mit ihrem Piazzolla-Projekt nun ein Stück Südamerika in die Schweiz. sg

 La Spirale, Klein-St.-Johann-Platz 39, Freiburg. So., 7. Dezember, 20 Uhr.