Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ärgera siegt im Penaltyschiessen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Unihockey Frauen NLB Ärgera Giffers-Marly rettet gegen Leimental im Penaltyschiessen zwei Punkte, nachdem die Freiburgerinnen lange Zeit geführt hatten. Die Partie war noch keine zwei Minuten alt, als Caroline Schürch bereits das 1:0 erzielte. Ärgera konnte sein Spiel aufziehen und kam zu einigen guten Torchancen. Die Chancenauswertung war wie schon in den letzten Spielen aber ungenügend. Mit zunehmender Spieldauer testete auch Leimental häufiger die Freiburger Abwehr und Torhüterin Roux. Leimentals Konter rund um Ligatopskorerin Mistri waren gefährlich. Ärgera stand etwas defensiver, um diese besser zu neutralisieren, was oft sehr gut gelang. Nur in der Offensive wollte das zweite Tor einfach nicht fallen. In der 43. Minute war es wiederum Schürch, die aus einem Konter heraus herrlich zum 2:0 traf. Das letzte Drittel war lanciert, Leimental gab sich noch lange nicht geschlagen. Zwei Mal in Unterzahl spielend, konnte das Duo Mosimann/Mistri, welches zum 2:2-Ausgleich traf, nicht früh genug gestoppt werden.

Weil in der fälligen Overtime kein Tor fiel, musste das Penaltyschiessen die Entscheidung bringen. Die stark aufspielende Torhüterin Roux musste nur einmal hinter sich greifen, und dank den tollen Toren von Schürch, Dietrich und Semes war der Sieg vorzeitig in Freiburger Hand. Damit sind zwei wichtige Punkte auf dem Weg in die Playoffs auf dem Konto des Zweitplatzierten.rb

Leimental – Ärgera Giffers-Marly 2:3 n. P. (0:1, 0:0, 2:1, 0:0, 0:1)

Tore:2. Schürch 0:1. 43. Schürch 0:2. 53. Mosimann (Mistri) 1:2. 59. Mistri (Mosimann) 2:2.

Ärgera Giffers-Marly: Roux; Dietrich, Baeriswyl, Buri, Schürch, Semes; Wyder, Hofmann, Bapst, Sturny, Feller; Jungo, Berti, De Roche, Weibel, Wieland, Lauper.

Frauen. NLB. Rangliste:1. Frauenfeld 11/27; 2. Ärgera 11/21. – Ferner: 5. Leimental 11/15. – 8 kl.

Mehr zum Thema