Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Arno Camenisch liest in Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Bündner Autor und Performer Arno Camenisch ist nicht nur bekannt für seine ebenso skurrilen wie menschlichen Geschichten, sondern auch für seine unterhaltsamen Lesungen. Am Dienstag ist der 39-Jährige in der Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg zu Gast. Er liest aus seinem 2015 erschienenen Roman «Die Kur» um einen Mann und eine Frau, die es nach einem Tombola-Gewinn in ein nobles Fünf-Sterne-Hotel im Engadin verschlägt. Zudem präsentiert Camenisch Auszüge aus seinem neusten Buch «Die Launen des Tages»: Witzige und temporeiche Geschichten über Menschliches und Allzumenschliches. «Mit der gleichen Originalität, mit der Camenisch seine Wort- und Bildsprache kreiert, trägt er auch seine Texte vor, in seinem unvergleichlichen Camenisch-Sound», schreibt die Bibliothek.

cs/Bild Janosch Abel, zvg

Kantons- und Universitätsbibliothek, Joseph-Piller-Strasse 2, Freiburg. Di., 13. Juni, 18.30 Uhr.

Mehr zum Thema