Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ärzte-Präsident muss seinen Posten räumen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Biel An der Spitze der Schweizer Ärzteverbindung FMH kommt es zu einem politischen Richtungswechsel. Der bisherige Präsident, der Genfer Jacques de Haller (SP), ist nach acht Jahren im Amt nicht wiedergewählt worden. Als neuen Präsidenten der Schweizer Ärzte bestimmte das in Biel tagende Ärzteparlament gestern den Berner Jürg Schlup (FDP). sda

Bericht Seite 21

Mehr zum Thema