Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Auch finanziell ein Erfolg: Poulet-Grill-Schweizer-Rekord in Galmiz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das OK unter Leitung von Präsident Hansruedi Zwahlen zog am Samstag, 23. November, Bilanz über den Event des Poulet-Grill-Schweizer-Rekords. Zwahlen sprach dabei von einem ausserordentlichen und emotionalen Fest, das die Besucherinnen und Besucher und natürlich auch das OK gemeinsam mit dem aktuellen Schwingerkönig Chrigu Stucki, den Neu-Eidgenossen Lario Kramer, Benjamin Gapany und Steven Duplan sowie den Königen Sempach und Wenger erleben durften. Dieser einmalige Anlass werde allen in guter Erinnerung bleiben. Der Event konnte nur dank der Mithilfe zahlreicher Freiwilliger durchgeführt werden. Der Erbauer des Grills, Heinz Kramer, sowie das gesamte OK wurden von Kassiererin Mirjam Wittwer über die finanzielle Situation informiert. Mirjam Wittwer präsentierte die Rechnung und konnte für dieses Fest, das nur einen Tag gedauert, aber einen grossen Einsatz aller Beteiligten erfordert hatte, einen Gewinn in der Höhe von 70 000 Franken ausweisen. Gemäss den Statuten des Vereins geht der gesamte Erlös an den Nachwuchs des Südwestschweizer Schwingverbands und jener Schwingvereine aus der Region, die am Fest mitgeholfen haben. Schliesslich dankte Hansruedi Zwahlen dem gesamten OK und allen Sponsoren, Gönnern und Helfern für ihren Einsatz zugunsten dieses genialen Fests, denn mit dem Erlös könne der Schwingernachwuchs gezielt unterstützt und gefördert werden.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema