Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Auderset bei seinem Debüt auf Rang 22

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Freiburger Skeletonfahrer Ronald Auderset hat am späten Freitagabend bei seinem Weltcup-Debüt in Lake Placid den 22. Rang belegt. Der bald 25-Jährige aus Marly verlor im ersten Lauf 1,63 Sekunden auf den späteren lettischen Sieger Martins Dukurs und qualifizierte sich damit nicht für den zweiten Durchgang. fm

Mehr zum Thema