Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Auf dem Jakobsweg durch die Diözese

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag, 6. Oktober, findet die sechste Etappe der «Diözesanen Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg» der Diözese Lausanne-Genf-Freiburg statt. Die Wanderung auf dem Jakobsweg wird seit 2008 durchgeführt. Start ist am Samstag in St-Prex VD, und der Ankunftsort ist Gland VD.

Der Wandertag beginnt um 9 Uhr mit einem Gottesdienst, zelebriert von Bischof Charles Morerod in St-Prex. Die Pilger wandern anschliessend nach Rolle. Die Ankunft in Gland ist für 15.15 Uhr vorgesehen. Das Vesper-Gebet wird in der Kapelle St-Jean-Baptiste gehalten.

Die Veranstaltung wird bei jeder Witterung durchgeführt und benötigt keine Voranmeldung. Es wird empfohlen, auf geeignete leichte Bekleidung und angepasstes Schuhwerk sowie gegebenenfalls auf Regenschutz zu achten. kipa

 www.diocese-lgf.ch/de

Mehr zum Thema