Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Aufheben ist am günstigsten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Drei Bahnübergänge im Chablaiswald werden gesperrt

Autor: Von PATRICK HIRSCHI

«Es handelt sich dabei um eine Sanierung im Auftrag des Bundesamtes für Verkehr», präzisiert Hans-Rudolf Beyeler, Vizedirektor der TPF, gegenüber den FN. Von den insgesamt 250 Bahnübergängen der TPF seien die meisten bereits gesichert. «Lediglich sechs oder sieben müssen wir noch sanieren», sagt Beyeler. Drei davon befinden sich auf dem Teilstück zwischen Muntelier und Sugiez im Chablaiswald, die anderen im südlichen Teil des Kantons.
Um einen unbewachten Übergang sic

Meistgelesen