Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Aufhebung von Parkplätzen auf dem Ulmenplatz provoziert Einsprachen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Quartierverein des Burgquartiers, der Gewerbeverein, die Stadtsektion von Gastro Freiburg, Pro Natura, der Verein Cercle du Bourg und Einzelpersonen erheben gegen das Projekt zur Aufwertung des Ulmenplatzes Einsprache. Gestern lief die Frist ab. Die Opponenten wehren sich hauptsächlich gegen die Aufhebung von 23 Parkplätzen. «Wir sind keine Nein-Sager», betonte Roland Blanc von Gastro Freiburg und dem Gewerbeverein. «Aber zuerst müssen die Kredite für den Ausbau des Grenette-Parkings gesprochen werden, bevor Parkplätze aufgehoben werden.»

Für Opposition sorgt weiter, dass alte Bäume gefällt und der aktuelle Busunterstand abgebrochen werden soll.

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema