Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Aufmerksamkeit und Zeit für die Liebe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Fachstelle Erwachsenenbildung – gemeinsam mit anderen Fachstellen und dem deutschsprachigen Bischofsvikariat – lädt zu einem Anlass der besonderen Art: zu einer Segensfeier zum Valentinstag mit anschliessendem Tête-à-Tête bei einem Candle-Light-Raclette. Bernhard Tschopp aus Schmitten umrahmt den Anlass musikalisch am Klavier. Der Abend ist laut einer Mitteilung für Paare, die schon lange gemeinsam unterwegs sind oder sich gerade frisch verliebt haben, die einander immer wieder neu entdecken und doch tief vertraut sind. Zwar ist der Sitz der kirchlichen Stellen seit Anfang Jahr in Freiburg im Perolles 38, der Anlass findet jedoch im Bildungszentrum Burgbühl statt. Anmeldeschluss für den Valentinsabend ist der 7. Februar. Den Abend gestalten: Brigitte Horváth Kälin, Reto Dörig und Rita Pürro Spengler.

fca

Verbindliche Anmeldung mit Namen, Adresse, Telefon und Mailadresse unter: Fachstelle Erwachsenenbildung, Perolles 38, 1700 Freiburg oder per Mail an bildung@kath-fr.ch oder per Telefon 026 426 34 85. Kosten: 50 Franken pro Paar für das Raclette ohne Getränke.

Mehr zum Thema