Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Aus für die Freiburger Messe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Sie haben keine Rechnungen mehr offen. Das ist das einzige Erfreuliche, das die Verantwortlichen der Freiburger Messe über die Ausgabe 2018 sagen können. «Dank Sponsoring konnten wir alle Unternehmen bezahlen, die für uns gearbeitet haben», sagt Christian Bourqui, Präsident der Freiburger Messe, die zum Schluss La Canto­nale hiess. Doch obwohl ein neuer Name die Messe schmückte und sie nur noch alle zwei Jahre stattfand: Die Gewerbeausstellung im Forum Freiburg in Granges-Paccot zog immer weniger Besucherinnen und Besucher an. Und darum teilten die Organisatoren gestern mit: «Die Freiburger Messe schliesst definitiv ihre Tore.»

Staatsrat Olivier Curty sagt dazu: «Gewerbeausstellungen sind nicht mehr zeitgemäss und daher auch nicht überlebensfähig.» Die Betreibergesellschaft des Forums Freiburg setzt nun vermehrt auf kürzere, öffentliche Anlässe, die sie zusammen mit Partnern organisiert, um Leben in das Forum zu bringen.

njb

Bericht und Kommentar Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema