Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ausbaugesuch für Ausfahrt Matran publiziert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zu den Stosszeiten stauen sich die Fahrzeuge beim Autobahnanschluss Ma­tran schon heute, und die Lage droht sich weiter zu verschärfen. Darum will das Bundesamt für Strassen den Anschluss ausbauen. Das 44 Millionen Franken teure Projekt liegt seit gestern öffentlich auf. Es sieht unter anderem eine Verbreiterung der Strasse vor sowie eine neue Einfahrtsrampe in Richtung Freiburg. Die Kreisel Le Bois und Le Pueblo werden in Knotenpunkte mit Lichtsignalanlagen umgebaut, um den Verkehrsfluss regulieren zu können.

rsa

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema