Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ausbildung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ausbildung

Ständig dranbleiben

Die Ausbildung zum Seniorensportlehrer ist bei der Pro Senectute obligatorisch. Sie setzt den Nothelferkurs voraus und beinhaltet mindestens drei Schnuppertrainings, einen Grundkurs, einen Fachkurs und eine Praktikumslektion. Die Ausbildungskosten werden von der kantonalen Organisation übernommen. Zweimal pro Jahr besuchen die Leiter eine Fortbildung. «Wir wollen qualitativ gute Kurse anbieten können. Deshalb ist uns die Ausbildung so wichtig», sagt Eva Decorvet. ak

Mehr zum Thema