Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ausblick: Viele offene Fragen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Letzte Woche kündigte Trainer Zermatten seinen Vertrag beim FC Freiburg. Doch Präsident Joye betonte, dass es noch nicht zu Ende sei, denn der Trainer habe gekündigt, aber noch bei keinem anderen Verein unterschrieben. Vorsorglich sei man aber auch mit möglichen Nachfolgern im Gespräch. Sicher sei hingegen die Zusammenarbeit mit Xamax Neuenburg, als so genanntes Partnerteam. Da erhofft sich Joye einiges, auch punkto Spielerverstärkungen.

Doch vieles ist beim FCF doch noch ungewiss, so dass die Gerüchteküche brodelt. So wird beispielsweise gemunkelt, Topskorer Tayau sei vom FC Bulle kontaktiert worden, obwohl er vor kurzem bei den Stadtfreiburgern verlängerte. Eines ist aber sicher: In der Trainerfrage muss der Vorstand nun rasch einen Entscheid fällen. ed

Mehr zum Thema