Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ausflug der Männerriege Wünnewil in die Berner Alpen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wie die Tradition es so will, ist das Jahr 2018 wieder ein Ausflugsjahr. Am 9. September brachte Chauffeur Paul die Männerriege Wünnewil sicher nach Lauterbrunnen im Berner Oberland. Weiter ging es mit der Wengernalpbahn nach Wengen und mit der Gondel zur Bergstation des Männlichen. Dann ging es weiter zu Fuss. Auf dem sogenannten «Royal Walk» erreichten die Männer den Gipfel des 2342 Meter hohen Männlichen.

Die 360°-Rundsicht liess die Wünnewiler staunen und die kleinen Mühen des Aufstieges vergessen. Auf dem Panoramaweg unterwegs zur Kleinen Scheidegg gönnten sich die Wanderer eine kleine Mittagspause mit Blick auf das Dreigestirn mit Eiger, Mönch und Jungfrau.

Im reservierten Zugsabteil nahmen sie den mühsamen Abstieg nach Lauterbrunnen in Angriff. In Wengen hiess es bereits wieder aussteigen. Die Männerriege durfte bei Caroline ein von Vorstandsmitglied Ruedi offeriertes Apéro, serviert auf einer Türe, geniessen. Von Wengen aus ging es weiter mit der Bahn nach Lauterbrunnen und per Bus zurück nach Wünnewil. Den herrlichen Tag beschlossen die Freunde mit einem kleinen, gemeinsamen Nachtessen.

Mehr zum Thema