Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ausgelassene Stimmung am 11. El-Niño-Cup

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

SchmittenAm El-Niño-Cup werden jeweils drei Sportarten gespielt: Volleyball, Unihockey und Basketball. Das Plauschturnier stellt allerdings keine hohen Anforderungen an die teilnehmenden Mannschaften. Es reicht, wenn sie die Grundregeln dieser Sportarten kennen.

Für den diesjährigen Cup haben sich 25 Equipen angemeldet und in fairen Spielen den Sieg in den drei Kategorien Damen, Herren und Mixed erkämpft. Der Plausch stand immer im Vordergrund, und es wurde viel gelacht, betont der Verein O.S.K.A.R., der das Turnier organisierte. «Damit wurde das Ziel voll und ganz erreicht», heisst es weiter. Wie es ein Teilnehmer aus Murten treffend ausdrückte: «Der El-Niño-Cup ist für mich seit Jahren das beliebteste Turnier, weil wir uns hier mit anderen Plauschsportlern messen können, ohne einem riesigen Erfolgsdruck ausgesetzt zu sein. Die Stimmung heute hier in Schmitten ist absolut genial!»

Einen Beitrag zum Spassfaktor leisteten die Mannschaften selber, indem einige von ihnen sehr kreative Mannschaftsnamen erfanden. Zur guten Stimmung trug auch bei, dass in den Spielpausen viel Zeit für den gemütlichen Schwatz oder für ein lustiges Gesellschaftsspiel in der Buvette oder im Kafistübli blieb.

In diesem Jahr konnten zudem mehr Zuschauer in die Turnhalle im Gwatt gelockt werden.

Traditionsgemäss geht die Hälfte des Erlöses aus dem Turnier an eine gemeinnützige Organisation in der Region. Dieses Jahr wird «fribap» unterstützt. Dies ist ein Lehrbetriebsverbund, der sich zum Ziel gesetzt hat, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die auf dem Lehrstellenmarkt wenig Chancen haben, eine Lehrstelle zu vermitteln und sie – wie auch den Lehrbetrieb – während der ganzen Lehrzeit zu unterstützen. at

Rangliste

(Punkte; Differenz) Da-men: Schiit haääpenesss (10; 39); Di oni Name (0; -90). Herren: El Venados (12; 75); SpVgg Roter Platz (10; 81); Dreamteam (6; 26). Mixed: Andreas Lundgren as Telefon, bitte! (12; 61); El Niño Pirates (12; 60); Giisbockcitysüdwest (11; 50).

Mehr zum Thema