Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ausländer: Mark Mowers kehrt wohl zu Gottéron zurück

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Während den Playoffs gibt es für Trainer und Spieler wichtigere Themen als Vertragsverhandlungen. So ist Trainer Serge Pelletier bezüglich diesem Thema momentan keine Silbe zu entlocken. Laut übereinstimmenden Zeitungsberichten hat sich die Rückkehr von Mark Mowers an die Saane konkretisiert. Der 34-jährige Amerikaner, der seit Weihnachten beim SCB engagiert war, spielte schon in der Lockout-Saison der NHL (2004/ 2005) bei Gottéron und rettete zusammen mit Trevor Letwoski die Freiburger praktisch im Alleingang vor dem Abstieg. Mowers ist ein Flügelspieler, kann aber auch auf der Center-Position eingesetzt werden.

Neben Mark Mowers und Sébastien Caron dürften kommende Saison auch Shawn Heins und Marc Chouinard weiterhin das Gottéron-Dress tragen. fs

Mehr zum Thema