Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ausserirdischer Besuch für die Schafherde

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

UFO-Alarm am Open-Air-Kino in Plaffeien – im wahrsten Sinne des Wortes. Heute Abend spielt dort die Fortsetzung des Kinder-Animationsfilms «Shaun das Schaf». Am Himmel der verschlafenen Stadt Mossingham sieht man in «Shaun das Schaf  2: UFO-Alarm» immer wieder merkwürdige Lichter. Schon bald ist klar: Da kündigt sich mysteriöser Besuch aus einer fernen Galaxie an. Shaun ist eigentlich mit seinen Streichen beschäftigt. Doch dann trifft er das Alien-Mädchen Lu-La, das mit seinem Raumschiff in der Nähe der Farm bruchgelandet ist. Gemeinsam erleben die beiden Freunde aufregende Abenteuer, und das Alien-Mädchen entdeckt das irdische Landleben – samt Mähdrescherfahren und Süssigkeiten­essen im Supermarkt. Das Ziel von Lu-La ist es aber, wieder zurück zu ihrem Heimatplaneten zu gelangen. Dafür muss ein genialer Plan her.

ab

 

Open-Air-Kino Plaffeien, Platz der Orientierungsschule. Mi., 12. Aug., 21 Uhr: «Shaun das Schaf 2: UFO-Alarm», D.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema