Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Auswärtige Fischer benachteiligt?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Am Murtensee sollen Angler aus anderen Kantonen mehr bezahlen

Mitte Mai dieses Jahres wurden für die Fischerei auf dem Murten- sowie dem Neuenburgersee zwei neue Konkordate ausgearbeitet. Wo die bisherigen Konkordate zahlreiche Details wie Patentpreise oder Angeltechniken vorschrieben, überlassen die neuen solche Entscheidungen der jeweiligen interkantonalen Kommission. Diese bildet sich aus den zuständigen Staatsräten der betroffenen Kantone. Im Herbst stimmt der Grosse Rat über die Konkordate ab.

Die Sportfischervereine am Murtensee begrüssen diese Neuerungen. Allerdings bedauern sie, dass in den Ausführungsreglementen der interkantonalen Kommission weiterhin dieselbe Ungleichbehandlung bei den Patentpreisen vorkommt. Die Vereine haben sehr viele Mitglieder aus anderen Kantonen. Jetzt hoffen sie auf politische Schützenhilfe.

Mehr zum Thema