Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Auswärtssieg für die Bulls

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Die Düdingen Bulls haben gestern Abend kurz vor Redaktionsschluss die Partie beim EHC Saastal 4:0 gewonnen. Nach einem torlosen Startdrittel legten die Sensler im Mitteldrittel durch die Tore von Damian Roggo und Bryan Braaker den Grundstein für den Auswärtssieg.  fm

 Saastal – Düdingen 0:4 (0:0, 0:2, 0:2)

Tore: 25. Roggo (Fontana) 0:1. 38. Braaker (Perdrizat) 0:2. 58. Jamusci (Roggo) 0:3. 60. (59:59) Zwahlen 0:4.

Düdingen Bulls: Aeby; Gurtner, Progin, Damian Roggo, Zwahlen, Rigolet, Bertschy; Glauser, Catillaz, Spicher, Jamusci, Bürgy, Fontana, Baeriswyl, Sassi, Perdrizat, Braichet, Braaker, Ayer.

Strafen: 7×2 plus 1×10 Min. (Fabio Anthamatten) gegen Saastal, 4×2 Min. gegen Düdingen.

Mehr zum Thema