Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ausweichmanöver endet im Maisfeld

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Montagmorgen wich eine junge Automobilistin um 7.50 Uhr einem Gegenstand auf der Fahrbahn zwischen Villaz-St-Pierre und Chénens aus. Durch das abrupte Ausweichmanöver verlor die Junglenkerin die Herrschaft über das Fahrzeug und landete rechts von der Strasse im Maisfeld, meldet die Kantonspolizei Freiburg. Leicht verletzt wurde die junge Frau von einem Angehörigen ins Spital gefahren. cw

Mehr zum Thema