Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ausweitung des Tätigkeitsfeldes

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die bisherige kantonale Koordinatorin der Agglomerationen Corinne Margalhan-Ferrat wird neu Koordinatorin der Agglomerationen und der nachhaltigen Entwicklung. Sie tritt diese 100-Prozent-Stelle am 1. Januar 2017 an und wird durch eine Sachbearbeiterin oder einen Sachbearbeiter zu 30 Prozent unterstützt. Dies teilt der Staatsrat in einer Mitteilung mit. Mit der Zusammenführung der beiden bisherigen Stellen würden Synergien geschaffen. Der Entscheid sei aufgrund des Rücktritts der Verantwortlichen Nachhaltige Entwicklung auf Ende Jahr erfolgt.

uh

Mehr zum Thema