Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Auto rast gegen ein Gebäude

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgAm Mittwochnachmittag kam es im Kreisel unterhalb der Brauerei Cardinal zu einem Zusammenstoss. Ein 70-jähriger Automobilist fuhr mit hohem Tempo auf der Zeughausstrasse in Richtung Bahnhof. Sein Auto traf dasjenige eines 65-Jährigen, der um den Kreisel in Richtung Perollesstrasse fuhr, und prallte schliesslich gegen ein Gebäude, wo es Feuer fing. Die Feuerwehr war rasch vor Ort, um den Brand zu löschen und ausgelaufenes Öl aufzufangen.

Die Kantonspolizei untersucht gemäss Communiqué noch die Gründe fürs hohe Tempo des 70-jährigen Fahrers. Dieser verletzte sich und musste ins Kantonsspital gebracht werden. Auch die Beifahrerin des zweiten Autos verletzte sich bei diesem Unfall schwer. Der Vorabendverkehr war während anderthalb Stunden gestört. chs

Mehr zum Thema