Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Auto überfuhr einen seltenen Goldschakal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auf der Strasse zwischen Galmiz und Sugiez starb ein männlicher Goldschakal bei einer Kollision mit einem Auto. Diese ähnlich wie ein Fuchs aussehende Tierart wurde in Freiburg zuletzt 2011 beobachtet. In der Schweiz gibt es pro Jahr nur etwa fünf Sichtungen. Derzeit breitet sich diese Tierart in Europa Richtung Norden aus.

jmw

Bericht Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema