Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Autodiebstahl: Verdächtige aus U-Haft entlassen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Sie müssen nun vor einem Freiburger Gericht erscheinen. Die Untersuchungshaft habe wegen Verdunkelungs- und Fluchtgefahr so lange gedauert, bestätigte der Freiburger Staatsanwalt Olivier Thormann am Donnerstag eine Nachricht der Online-Ausgabe der Zeitung «Le Matin».

Die Freiburger Behörden werfen einem der jungen Franzosen vor, im April des vergangenen Jahres in Lyss BE drei Luxusfahrzeuge gestohlen zu haben. Der andere soll mit dem Diebstahl in Verbindung stehen. Nach einer Verfolgungsjagd schoss die Polizei im Autobahntunnel von Sévaz FR auf die Flüchtenden. Ein dritter junger Franzose wurde dabei tödlich verletzt. sda

Mehr zum Thema