Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Automobilistin leicht verletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

polizei

Automobilistin leicht verletzt

Auf der Höhe von Progens (Autobahn A 12) hat am Montag eine 56-jährige Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Dieses prallte in die Betonbordüre der Notfallspur und drehte sich anschliessend auf das Dach. Mit leichten Verletzungen wurde die Lenkerin in das Spital nach Riaz geführt. FN/Comm.

Velounfall in Freiburg

Am Sonntagnachmittag war ein 51-jähriger Fahrradlenker auf der Perollesstrasse in der Stadt Freiburg unterwegs. Als er in einen Seitenweg einbiegen wollte, platzte der Vorderreifen und der Mann stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich Verletzungen zu;die Ambulanz führte ihn in das Kantonsspital, teilt die Polizei mit.

Autor: FN/Comm.

Zu schnell gefahren

Auf einer Strasse in Vuippens war am Sonntag ein Motorradfahrer mit 169 km/h unterwegs, wo 80 km/h erlaubt sind. FN/Comm.

Töfflenker in Givisiez verletzt

Ein 35-jähriger Töfffahrer wollte am Montagabend ein Auto überholen. Weil er von der Sonne geblendet wurde, bemerkte er nicht, dass das Auto nach links abbog. Es kam zu einer Kollision. Der Motorradlenker musste mit Verletzungen in das Spital nach Payerne geführt werden. FN/Comm.

Mehr zum Thema