Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bach mit Fäkalien verschmutzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auf einen besonders unappetitlichen Fall von Umweltverschmutzung ist die Freiburger Kantonspolizei gemäss Medienmitteilung am Samstagabend aufmerksam geworden. Gegen 18.45 Uhr hätten Feuerwehr und Polizei Exkremente sowie Toilettenpapier in einem Bach nahe Châtel-St-Denis entdeckt. Zehn Feuerwehrleute vom Stützpunkt Châtel-St-Denis hätten daraufhin den Bach gestaut, und das Bachbett ausgespült. Auch der Umweltschutz sei aufgeboten worden. Wie die Kantonspolizei weiter schreibt, habe der Vorfall das Ökosystem des Bachs beeinträchtigt. Genauere Angaben konnte sie dazu aber nicht machen. Zur Stunde sei noch kein Fischsterben festgestellt worden. Die Verschmutzungsquelle sei noch unbekannt. lp

Mehr zum Thema