Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Baeriswyl: «Wir haben viel in die Rückrunde investiert»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Magnus Baeriswyl, Trainer Plaffeien: «Nach der etwas durchzogenen Vorrunde haben wir viel in eine gute Vorbereitung der Rückrunde investiert. Dies hat sich nun mit drei Siegen als richtig erwiesen. In der zweiten Liga hat es einige gleichwertige Mannschaften, so dass das Klassement nicht immer den wahren Wert der Mannschaft wiedergibt.»

Daniel Monney, Murtens Trainer, war keineswegs zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. Für ihn war es das schlechteste Spiel, das er mit Murten erlebt habe. Die Schuld hatte er insofern auch schnell gefunden, weil ihm heute vier Stammspieler nicht zur Verfügung standen. Damit wollte er allerdings die gute Leistung von Plaffeien nicht schmälern. or

Mehr zum Thema