Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bahnhöfe nach Umbau eingeweiht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

S-Bahn Freiburg

Ab morgen tritt die Freiburger S-Bahn RER in eine neue Phase. Die Kapazität auf der Strecke Freiburg–Yverdon-les-Bains wurde im Rahmen der zweiten Ausbauetappe der S-Bahn erhöht. SBB, Bund und Kanton Freiburg steckten total 50 Millionen Franken in das Projekt. Dessen Kernstück war der Umbau der Haltestellen von Grolley (Bild) und Cheyres zu Kreuzungspunkten. Durch diese wird der Halbstundentakt möglich. fca/Bild ae

 Bericht Seite 4

Mehr zum Thema