Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Banc Public diskutiert Fragen rund um Armut

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Welche niederschwellige Antwort gibt es im Kanton Freiburg auf die Armut? Dieser Frage geht eine Podiumsdiskussion nach, welche das Tageszentrum Banc Public zu seinem 15-jährigen Bestehen organisiert. Unter der Leitung der Journalistin Marie-José Auderset diskutieren der Freiburger CVP-Nationalrat Dominique de Buman, Madeleine Christinaz von Fri-Santé, Tremplin-Direktor Cédric Fazan, Eric Mullener von der Notschlafstelle La Tuile, die Soziologin Caroline Reynaud, Anne-Marie Schmid Kilic, die Leiterin von Banc Public, sowie Jean-Claude Simonet, Leiter des kantonalen Sozialamts.

njb

Alter Bahnhof, Freiburg. Di., 3. Oktober, 19 Uhr.

Mehr zum Thema