Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Band hat noch neun Tage für 7500 Franken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Hundert Tage, um im Internet für einen Betrag von 30 000 Franken Gönner zu finden: Das ist für eine regional bekannte Band ein immenser Kraftakt. Die Freiburger Pop-Rock-Combo Mellowtone hat die Herausforderung trotzdem nicht gescheut (siehe FN vom 15. Januar) und steht mit ihrem Crowdfunding-Projekt nun mitten im Endspurt, wie die Band in einer Mitteilung schreibt. Genau neun Tage haben die fünf Musiker jetzt noch Zeit, um den ausstehenden Betrag von knapp 7500 Franken zusammenzubekommen, welchen sie zur Produktion ihres zweiten Studioalbums benötigen. Findet Mellowtone auf der Crowdfunding-Plattform 100-days.net genügend Gönner, die das Projekt unterstützen, kann die Band bei den Studioaufnahmen und der Produktion ihrer Scheibe auf die Unterstützung und Erfahrung von Luk Zimmermann, Gründer und Songschreiber der einstigen Schweizer Vorzeigeband Lunik, zählen. mz

Alle Informationen zum Projekt: www.100-days.net/broken-rooms.

Mehr zum Thema